Impuls das Stadtmagazin

Menu

Über uns

IMPULS DAS STADTMAGAZIN


Was macht ein gutes Magazin aus? Gute Texte gibt es schon viele. Was muss den Leser anregen, aus einem „Impuls“ heraus nach einer Zeitschrift zu greifen? Was muss für einen Kunden entscheidend sein, aus einem „Impuls“ heraus sich an etwas Neuem zu versuchen? Was macht ein Magazin einzigartig? Muss das Rad völlig neu erfunden werden?

Es sind die kleinen großen Erfolgsgeschichten, die leisen Glücklichmacher, eine Veranstaltung, die in der Masse vielleicht untergeht, aber bei uns die regionale Plattform findet.
Regional ist ein wichtiges Wort. Ein Danke an den zuverlässigen Mitarbeiter, das Handwerk „um die Ecke“, die persönlichen Kontakte, die über die Jahre gewachsen sind. Anonymität ist für uns ein Fremdwort.
Wir wollen das Sprachrohr für den Umkreis sein, das alteigesessene Unternehmen, den innovativen Nachwuchs, wollen präsentieren, was hier „so geht“. Wir möchten die schönen Seiten des Umlandes zeigen, Anregen mit offenen Augen durch die eigene Stadt und das Heimatdorf zu gehen. Aber auch über den Tellerrand hinausschauen.
Der Fokus bleibt dabei aber immer auf der Region. So vieles gilt es zu entdecken. Qualitätsarbeit, Lukullisches, spannende Themen aus der Kommune, und, und, und.
Hier bietet sich ein fast unerschöpflicher Fundus. Wir möchten in erster Linie den Bezug zum nahen Umland fördern – vielleicht auch wieder entflammen.
Unser Ansporn sind unsere Leser. Sie bestätigen uns immer wieder, dass ein Stadtmagazin genau deshalb gelesen wird. Keine Politik- und Meinungsmache aus dem fernen Berlin, sondern Themen, die den Metzinger, Reutlinger, Nürtinger bewegen.

Die Impuls soll sich im Alltag noch weiter etablieren, nicht als Ersatz für die Tagespresse, sondern als zuverlässiges Mittel das „Hier“ zu erkunden. Wir wollen immer frisch sein, thematisch, nicht täglich. Die richtige Mischung soll es immer sein. Information für „Jedermann“. Journalistisches Fingerspitzengefühl gehört auch dazu.
Natürlich dürfen Anregungen nicht fehlen. Es gibt jemanden, der sich seit Jahren still im Ehrenamt engagiert? Bitteschön! Zeigen Sie ihn uns! Wir bieten auch Raum für Individuelles. Was kritisieren Sie an Ihrem „Städtle“? Was empfinden Sie als negativ am Fortschritt? Wir wollen Ihre Bühne für alles regionale sein.

Drei Monate geben wir uns immer bis zur nächsten Ausgabe Zeit. Nicht nur uns, sondern auch Ihnen. Als Leser. Als Kunde. Kein Wegwerfprodukt, das morgen schon wieder in Vergessenheit geraten ist. Kein schnelllebiges „Heftle“. Es soll von möglichst vielen Menschen über einen längeren Zeitraum angeschaut, gelesen und bestaunt werden. Wir halten an Qualität statt Quantität fest. Solide und wertschöpfend.
Kommen Sie zu uns. Dem Team des Stadtmagazins. Geben Sie unserem Namen „Futter“. Seien Sie unsere Triebfeder. Regen Sie an. Seien Sie unser „Impuls“ – in Metzingen, Reutlingen, Tübingen und Nürtingen!

Comments

*